Sql The Year 2005 Wmi Reporting Services Configuration Manager ändern Fehler Einfach Beheben

Läuft Ihr Computer langsam und unzuverlässig? Sind Sie es leid, sich mit lästigen Windows-Fehlern herumzuärgern? Nun, suchen Sie nicht weiter, denn Reimage ist hier, um zu helfen.

Letzte Woche haben einige Benutzer einen WMI-Fehler im sql 2007 Reporting Services Configuration Manager gemeldet.Beim Herstellen einer Verbindung mit Anbietern verwendet der SQL Server-Konfigurations-Manager WMI, um den Status einer Person aller SQL Server-Dienste (MSSQLSERVER) und des SQL Server-Agents abzurufen. Dieses Problem tritt hauptsächlich auf, wenn der WMI-Anbieter entfernt wird, wenn das Modell von SQL Server deinstalliert wird. Diese Datei befindet sich im gesamten Ordner %programfiles(x86)%.

sql '05 reporting services configuration manager wmi error

Diese Zusammenfassung hilft Ihnen dabei, bestimmte Komplikationen beim Öffnen des SQL Server-Konfigurationsmanagers zu vermeiden, wenn dies der Fall ist.

Symptome

Wenn die Person den SQL Server-Konfigurations-Manager öffnet, erhalten Sie möglicherweise eine Ihrer aktuellen folgenden Fehlermeldungen:

Ausgang zum WMI-Anbieter nicht möglich. Sie haben nur keine Berechtigung oder der Server ist nicht verfügbar. Beachten Sie, dass SQL Server 2005 und neuere Server kaum mit dem SQL Configuration System Manager verwaltet werden können.
Ungültiger Namespace [0x8004100e]

Beitritt zum WMI-Anbieter nicht möglich. Sie leiden nicht unter einer Vereinbarung oder der Server gilt als nicht verfügbar. Beachten Sie, dass Sie SQL Server 2005 und später mit dem SQL Configuration Server Manager verwalten können.
Ungültige echte Lektionen [0x80041010]

Grund

SQL Server Configuration Manager verwendet WMI (Windows Management Instrumentation), das dabei hilft, Servereinstellungen anzuzeigen und einige davon zu ändern. Wenn diese Server normalerweise verbunden sind, integriert SQL Server Configuration Manager WMI, um den Status abzurufen, einschließlich der Dienste von SQL Server (MSSQLSERVER) und SQL Server-Agent. Dieses Problem tritt speziell auf, weil der WMI-Anbieter angibt, SQL Server.Can

zu handhaben, wenn meine Instanz gelöscht wird.

Lösung

Sie können eine der folgenden Optionen verwenden, um dieses Problem zu beheben.

Option 1: Mofcomp SQL WMI Leverer mit dem MOF-Compiler (Managed Object Format) neu kompilieren

  1. Wird SQL Server 2005 trotzdem unterstützt?

    Ab April 2016 wird Microsoft SQL Server 2005 nicht mehr unterstützen. Wie Windows muss SQL Server 2005 nach dem Ende der Lebensdauer (EOL) normal funktionieren, aber das Problem wird nicht wirklich behoben, wenn ein Fehler auftritt. Eine der guten Nachrichten ist ohne Zweifel, dass Sie, wenn Sie versucht haben, von Server ’03 zu aktualisieren, wahrscheinlich bereits von SQL Server 2005 aktualisiert haben.

    Die MOF-Datei (sqlmgmproviderxpsp2up.mof) über Ihrer SQL-Instanz befindet sich im Ordner %programfiles(x86)%Microsoft SQL ServernnnShared. Suchen Sie den Speicherort der mofcomp-Computerdatei für Ihre Hauptversion, indem Sie direkt nach der Linktabelle verwenden:

    Version nn

    Microsoft SQL Server 2019 150 Microsoft SQL Server 2017 140 Microsoft SQL Server 2016 130 Microsoft SQL Server 2014 120 Microsoft SQL Server 2012 100 Microsoft SQL Server 2008R2 100 Microsoft SQL Server 2008 100 Microsoft SQL Server 2005 90
  2. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und ändern Sie das Verzeichnis in den tatsächlichen Speicherort des Ordners von Prozess 1.

  3. Dann wählen Sie folgenden Befehl und Achtung ENTER:

    mofcomp "sqlmgmproviderxpsp2up.mof"

    Hinweis

    Damit dieser Befehl Ergebnisse auf dem Computerbildschirm anzeigt, muss die Datei Sqlmgmproviderxpsp2up.mof im Ordner %programfiles(x86)%Microsoft SQL ServernnnShared angezeigt werden.

  4. Nach dem Ausführen des mofcomp-Tools optimieren Sie den WMI-Dienst, damit die Designänderungen wirksam werden. Um dies zu üben, öffnen Sie die Dienste-App, wählen Sie in Windows Management Instrumentation und entscheiden Sie sich dann für Restart. Sie können die WMI-Unterstützung auch neu starten, indem Sie den folgenden PowerShell-Befehl als Administrator ausführen:

    Winmgmt-Internetdienst abrufen | Dienst neu starten - Erzwungen

Option 2: Reparieren Sie Ihre SQL Server-Installation. Weitere Informationen finden Sie unter Beheben einer fehlgeschlagenen SQL Server-Installation

.

Siehe Siehe auch

  • SQL 2005 Coverage Services Configuration Manager WMI-Fehler

    SQL Server Configuration Manager

  • Was sollte WMI in SQL Server sein?

    Wenn Sie derzeit einen WMI-Anbieter für Servershows haben, müssen Sie die Windows-Verwaltungsinstrumentation (WMI) verwenden, um Ereignisse in SQL Server nachzuverfolgen. Der Anbieter arbeitet, indem er SQL Server zu einem verwalteten WMI-Ziel macht. Jedes Ereignis, das eine ausgefallene Ereignisbenachrichtigung in SQL Server erhalten kann, kann von WMI über diesen Anbieter verwendet werden.

    Konfigurieren Sie WMI zum Auflisten des Serverstatus in SQL Server-Tools

  • 2 Minuten Lesezeit
  • Die Datei Sqlmgmproviderxpsp2up.mof muss sich wirklich noch im Ordner %programfiles(x86)%Microsoft SQL ServernnnShared befinden, damit der Befehl Ihnen helfen kann laufen.

    Diese Einstellung ist nur erforderlich, sofern die Datei sqlmgmproviderxpsp2up.mof direkt in jedem unserer SQL-Punkte %programfiles(x86)%microsoft ServernnnShared.

    fehlt

    Benötigen

    Vergeuden Sie keine Zeit mehr mit Computerfehlern.

    Wir stellen vor: Restoro – die unverzichtbare Software für jeden, der sich auf seinen Computer verlässt. Diese leistungsstarke Anwendung repariert schnell und einfach alle gängigen Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung, schützt Sie vor Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Egal, ob Sie Studentin, vielbeschäftigte Mutter, Kleinunternehmerin oder Spielerin sind – Restoro ist für Sie!

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsvorgang zu starten

  • Sichtbar 6k mal

    Ich vertraue dem Reporting Services Configuration Manager auf meinen Server und erhalte eine einzelne Fehlermeldung mit folgendem Inhalt:

    Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

    Sql 2005 Wmi Reporting Services Configuration Manager Fix Error Fix Easily
    Sql 2005 Wmi 보고 프로그램 구성 관리자 수정 오류가 쉽게 정렬됩니다.
    Установка диспетчера служб отчетов WMI SQL 2005 легко исправить ошибку
    Sql ’05 Menedżer Konfiguracji Usług Raportowania Wmi łatwo Radzi Sobie Z Naprawą Błędów
    Sql Juli 2004 Wmi Reporting Services Konfigurationshanteraren Hanterar Felkorrigering Enkelt
    Sql Juillet 2004 Wmi Reporting Services Configuration Manager Traite Avec Succès Le Correctif D’erreur Facilement
    Sql 2001 Wmi-rapportageservices-configuratiemanager Lost Gemakkelijk Fouten Op
    O Erro Do Serviço Do Gerenciador De Configuração Dos Serviços De Relatórios Sql ’05 Wmi Corrige Facilmente
    Sql, Junio De 2006, Wmi, Configuración De Servicios De Informes, Administrador Comercial, Corrección De Errores, Solución Fácil
    Sql 2005 Wmi Che Annulla Il Gestore Della Configurazione Dei Servizi Corregge Il Miglioramento Degli Errori Facilmente

    Letzte Woche haben einige Benutzer einen WMI-Fehler im sql 2007 Reporting Services Configuration Manager gemeldet.Beim Herstellen einer Verbindung mit Anbietern verwendet der SQL Server-Konfigurations-Manager WMI, um den Status einer Person aller SQL Server-Dienste (MSSQLSERVER) und des SQL Server-Agents abzurufen. Dieses Problem tritt hauptsächlich auf, wenn der WMI-Anbieter entfernt wird, wenn das Modell von SQL Server…

    Letzte Woche haben einige Benutzer einen WMI-Fehler im sql 2007 Reporting Services Configuration Manager gemeldet.Beim Herstellen einer Verbindung mit Anbietern verwendet der SQL Server-Konfigurations-Manager WMI, um den Status einer Person aller SQL Server-Dienste (MSSQLSERVER) und des SQL Server-Agents abzurufen. Dieses Problem tritt hauptsächlich auf, wenn der WMI-Anbieter entfernt wird, wenn das Modell von SQL Server…